Wochen-Preview: 26. März-1. April

Konzerte und Events

Mit einer kleinen, aber feinen Preview starten wir in die Karwoche!

Im Kleinen Saal der Elbphilharmonie ist am 30. März das Kuss Quartet im Rahmen des Kaukasus-Festivals zu hören, dort interpretiert das Ensemble Musik von Vardapet, Mansurjan und Zinzadse. Barbara Buntrock ist weiter mit ihrem Wupper-Trio unterwegs: Die drei Musiker treten am 31. März in Sanitz und am 1. April in Schwerin auf. Claudio Bohórquez spielt am 30. März in Aix-en-Provence Werke von Eric Tanguy, Schubert und Mahler. Joseph-Maurice Weder steht am 1. April in Zürich beim Oster-Klassik-Festival zusammen mit Mischa Maisky und weiteren Musikern auf der Bühne.

Reinhard Goebel dirigiert am 27. März (Drachten), 29. März (Groningen) und 30. März (Sneek) beim Noord Nederlands Orkest die Matthäus-Passion; Daniel Raiskin ist zusammen mit Alexei Volodin am 26. März beim Novaya Rossiya State Symphony Orchestra sowie am 30. und 31. März beim Novosibirsk Philharmonic Orchestra zu Gast.

Tomoko Akasaka ist in Japan zu hören: Sie konzertiert am 28. und 29. März zusammen mit Tomomi Ota in Tokio bzw. Nagoya. Steven Sloane und die Bochumer Symphoniker sind am 30. und 31. März beim Tongyeong Festival zu hören. Am 30. März findet in Seoul außerdem eine weitere Aufführung von Peter Eötvös‘ „Multiversum“ mit László Fassang an der Orgel statt.

Wettbewerbe

Endspurt: Am 31. März endet die Bewerbungsfrist für den kommenden ARD-Wettbewerb!!